Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Hinweise des Senioren-Forums bezüglich Seniorennachmittage

Bis August - so eine Empfehlung des Katholischen Senioren-Forums Diözese Würzburg (KSF) - sollte auf die Durchführung von Seniorennachmittagen während der Corona-Pandemie verzichtet werden. Aufgrund der Nachfragen, wie es mit den Seniorennachmittagen jetzt im Herbst weitergehen kann, hat das KSF eine Übersicht zu den rechtlichen Rahmenbedingungen erstellt.

Diese Übersicht wird in diesen Tagen nach und nach an die ehrenamtlichen Seniorenleitungen verschickt. Ausdrücklich wird dabei darauf hingewiesen:

  • In der jetzigen Situation möge sich keine Leiterin und kein Leiter einer Senioreninitiative gedrängt fühlen, Seniorennachmittage durchzuführen!
  • Die (räumliche) Situation, die persönlichen (gesundheitlichen) Voraussetzungen der Seniorenleitungen als auch die Zusammensetzung der Seniorenkreise ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Daher kann es keine gültige Antwort für alle geben. Wichtig ist, dass man sich vor Ort - insbes. mit den verantwortlichen Hauptamtlichen - abspricht!
  • Der Gesundheitsschutz der Senioren/innen und Verantwortlichen hat absolute Priorität. Dabei ist auch zu bedenken, dass viele der Senioren zur Risikogruppe gehören.
  • Die wichtigsten rechtlichen Vorgaben werden in der verschickten Übersicht genannt. Jedoch: Diese staatlichen Vorschriften ändern sich. Daher ist es notwendig, die jeweils akualisierten Vorschriften zu eruieren. Eine "Quelle" ist die jeweils gültige Fassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Eindringlich wird gebeten, sich mit den rechtlichen Vorgaben vertraut zu machen und entsprechend zu handeln.

Die Hinweise enthalten auch Ideen, was andere Seniorenkreisleitungen tun. Vielleicht ist das eine oder andere als Anregung hilfreich für den eigenen Seniorenkreis. Diese Hinweise wollen Mut machen auf sichere Weise mit den Senioren in Kontakt zu bleiben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung